Passwort vergessen » Registrieren »
  • Interner Bereich
  • Mitglied werden
  • Unser Facebook Profil
  • Unser Flickr Profil
  • Unser XING Profil
  • Feeds
  • Suche
  • Sitemap
  • Vergrößern Bitte benutze die Tastaturkombination "STRG" und "+" sowie "STRG" und "-" um die Website mit der Zoomfunktion Deines Browsers zu vergrößern oder zu verkleinern.

Berufsfeld Usability/UX Professionals

Definition:

"Ein Usability/UX Professional ist eine Person, die qualifiziert und methodisch die Anforderungen an die Gebrauchstauglichkeit (Usability) interaktiver Systeme (Hardware und Software) herleitet, umsetzt oder deren Umsetzung überprüft."

Der Usability/UX Professional ist typischerweise in einem oder mehrerer der folgenden Arbeitsschwerpunkte spezialisiert:

  • Analyse - Erhebung von Nutzungskontexten, Herleitung von Nutzungsanforderungen

  • Gestaltung - Konzeption der Interaktion zwischen Mensch und System, Strukturierung und Darstellung handlungsleitender Informationen
  • Prüfung & Bewertung - Inspektion von interaktiven Systemen und Usability-Tests mit Nutzern
  • Prozessgestaltung und Methodeneinsatz - Festlegen, Einführen und Betreiben eines benutzerorientierten Entwicklungsprozesses
  • Die Grundlage der Tätigkeiten eines Usability Professionals sind die internationalen Normen zur Gebrauchstauglichkeit interaktiver Systeme und deren Gestaltungsprozess (ISO 9241) sowie aktuelles, publiziertes Fachwissen.

Der Usability/UX Professional nimmt in Entwicklungsprojekten spezifische Aufgaben in Form einer Prozessrolle wahr. Die im Berufsbild dargelegten Prozessrollen sind idealtypische Ausprägungen der Tätigkeiten. 

Fachschrift "Berufsfeld Usability"

Das Berufsfeld Usability wurde in einer Fachschrift der German UPA veröffentlicht. Diese kann per Mail als Druckversion angefordert oder unter nachfolgendem Link downgeloadet werden:

Fachschrift "Berufsfeld Usability" (PDF; ~18 mb)