Passwort vergessen » Registrieren »
  • Interner Bereich
  • Mitglied werden
  • Unser Facebook Profil
  • Unser Flickr Profil
  • Unser XING Profil
  • Feeds
  • Suche
  • Sitemap
  • Vergrößern Bitte benutze die Tastaturkombination "STRG" und "+" sowie "STRG" und "-" um die Website mit der Zoomfunktion Deines Browsers zu vergrößern oder zu verkleinern.

Wie werde ich ein National Expert?

1. Die zwei National Experts (NE) sind:

  • Mindestens seit 1 Jahr Mitglied der German UPA
  • Seit mindestens 5 Jahren im Bereich Usability/User Experience tätig
  • Mitglieder, die seit min. 1 Jahr aktive(r) Mitarbeiter(in) in einem Arbeitskreis der German UPA (außer persönliche Mitglieder des UXQB) oder aktives Vorstandsmitglied sind, oder ein ehemaliges aktives Mitglied eines Arbeitskreises oder Vorstandes waren

2. Kandidatur als National Expert

  • Mitglieder können sich selbst als National Experts vorschlagen
  • Mitglieder können andere Mitglieder (siehe Punkt 1) der German UPA als National Expert vorschlagen
  • Namen und Kurzbeschreibung des/der Kandidaten werden an den Vorstand der German UPA zur Vorstellung des Kandidaten übersandt

3. Wahl der zwei National Experts

  • Die Wahl der beiden NEs erfolgt jährlich vor der „Mensch und Computer“-Konferenz  durch die aktiven Mitglieder der Arbeitskreise der German UPA
  • Die Kandidaten werden den Arbeitskreisen vor der Wahl vorgestellt
  • Die Wahl der zwei NEs erfolgt über ein Online-Wahl-Verfahren
  • Jedes Mitglied eines Arbeitskreises kann zwei Stimmen abgeben; jeweils eine Stimme für einen Kandidaten. Persönliche Mitglieder des UXQB können nicht als National Expert kandidieren und enthalten sich bei der Wahl eines National Expert der Stimme
  • Der Mehrheitsentscheid entscheidet über die Kandidatur eines Kandidaten
  • Die gewählten zwei NEs werden in der Mitgliederversammlung auf der “Mensch und Computer”-Konferenz  bekannt gegeben
  • Wiederwahl eines NE ist möglich