Passwort vergessen » Registrieren »
  • Interner Bereich
  • Mitglied werden
  • Unser Facebook Profil
  • Unser Flickr Profil
  • Unser XING Profil
  • Feeds
  • Suche
  • Sitemap
  • Vergrößern Bitte benutze die Tastaturkombination "STRG" und "+" sowie "STRG" und "-" um die Website mit der Zoomfunktion Deines Browsers zu vergrößern oder zu verkleinern.

Erste Usability Summer School 2011

Mitteilung vom 22.05.2011

Noch bis zum 30. Juni können sich Studierende um einen Platz in der ersten Usability Summer School der German UPA bewerben. Die Summer School findet am 22./23. August in Wertheim statt und richtet sich an Studierende mit Interesse an User Experience Themen.

Nach einführenden Vorträgen arbeiten die Teilnehmer in Gruppen an einer Gestaltungsaufgabe mit Methoden des User-Centered-Design, bei der das mitgebrachte und neu gelernte Wissen praktisch angewandt wird. Einen eigenen Rechner sollte jeder dabei haben.

Highlights sind u. a. Usability Facts, Prototyping, Paper Mock-ups, Prototyping Tools und Usability Testing. Die Teams werden von Senior Experten aus Industrie und Lehre betreut. Es bestehen Möglichkeiten zum Kennenlernen und Networking. Das Seminar ist bis auf einen Unkostenbeitrag von 50,- Euro frei!

Die Summer School findet im Kloster Bronnbach in Wertheim statt. Seminar, Unterkunft, Verpflegung und Unterlagen sind für die teilnehmenden Studierenden frei, die Anfahrt ist selbst zu zahlen.

Bewerbungen nimmt die German UPA ab sofort bis zum 30. Juni 2011 entgegen. Alles, was Interessierte tun müssen: in 5 Sätzen schreiben, warum ausgerechnet sie dabei sein müssen. Was wird studiert und was ist der Studienschwerpunkt? Besteht eine UPAMitgliedschaft? Mitglieder der German UPA haben bei der Verteilung der Plätze Vorrang.

Bewerbungen bitte formlos per Mail zusammen mit einem Kurz-Lebenslauf an:
astrido.beck@FHmMgermanGaupa.dewS

Weitere Infos unter: http://germanupa.de/arbeitskreise/nachwuchs

German UPA e.V.
Berufsverband der Deutschen Usability Professionals
Leitzstraße 45, D-70469 Stuttgart
Fon: 0711 490 66 begin_of_the_skype_highlighting 0711 490 66 end_of_the_skype_highlighting begin_of_the_skype_highlighting 0711 490 66 begin_of_the_skype_highlighting 0711 490 66 end_of_the_skype_highlighting end_of_the_skype_highlighting – 117
http://germanupa.de
Pressekontakt: sh@hjG3gerpeJmanWfPdupaZwQj.deM0