Passwort vergessen » Registrieren »
  • Interner Bereich
  • Mitglied werden
  • Unser Facebook Profil
  • Unser Flickr Profil
  • Unser XING Profil
  • Feeds
  • Suche
  • Sitemap
  • Vergrößern Bitte benutze die Tastaturkombination "STRG" und "+" sowie "STRG" und "-" um die Website mit der Zoomfunktion Deines Browsers zu vergrößern oder zu verkleinern.

German UPA und Deutsche Informatik-Akademie werden Partner

Mitteilung vom 02.05.2011

Zusammenarbeit vereinfacht IT-Weiterbildung für Usability-Experten

Bonn/München, 1. Mai 2011. Mitglieder der German UPA können künftig einfacher und kostengünstiger am Programm zum IT-Kompetenzaufbau der Deutschen Informatik-Akademie teilnehmen und auf das Netzwerk von Trainern und Referenten der Deutschen Informatik-Akademie zugreifen. Das ist das Ergebnis einer Kooperationsvereinbarung, auf die sich beide Partner geeinigt haben. Danach erhalten German UPA-Mitglieder zehn Prozent Rabatt auf die regulären Teilnahmegebühren der Veranstaltungen der Deutschen Informatik-Akademie zu relevanten Fokusthemen.

„Das Feld der Usability und User Experience befindet sich im stetigen Wandel, umso wichtiger ist es auf dem Laufenden zu bleiben“, sagt Kostanija Petrovic, Präsidentin des German UPA e. V. Die Kursangebote der deutschen Informatik-Akademie seien eine gute Möglichkeit, praxisrelevantes Wissen aufzubauen und zu vertiefen. „Wir freuen uns, unseren Mitgliedern ein weiteres attraktives Angebot für ihre berufliche Entwicklung machen zu können.“

Alexander Rabe, Geschäftsführer der Deutschen Informatik-Akademie: „Das Anliegen unseres Kooperationspartners German UPA, ihre Mitglieder im Arbeitsumfeld von Usability und UX zu unterstützen, können wir als Deutschen Informatik-Akademie mit unserem breit aufgestelltem Weiterbildungsprogramm nachhaltig befördern, denn bei uns finden die Mitglieder die richtigen Angebote zum Kompetenzaufbau für Ihren Arbeitsalltag. Wir freuen uns, durch die Kooperation den Mitgliedern den Zugang zu unserem Expertennetzwerk zu erleichtern und so einen vereinfachten Wissenstransfer zu ermöglichen.“
Fokusthemen der Kooperation sind Requirements Engineering, Usability Engineering, IT-Projekt- und Produktmanagement sowie alle Querschnittsthemen der IT: von Soft-Skills bis zu juristischem Basiswissen für IT-Projektverantwortliche.

Die Deutsche Informatik-Akademie, gemeinnützige Tochter der Gesellschaft für Informatik (GI) zur IT-Weiterbildung, betreibt seit über zwanzig Jahren den Transfer von IT und Informatik-Wissen aus der Forschung in die Praxis und vermittelt somit in ihren Seminaren und Workshops die aktuell in der Branche diskutierten IT-Themen.

Die German UPA ist die unabhängige nationale Vertretung der Usability Professionals' Association, die das Berufsfeld Usability / UX Professional definiert und weiterentwickelt. Weiterhin unterstützt sie ihre Mitglieder in ihrem Arbeitsbereich Usability/UX.

Kommentar verfassen

*Pflichtfelder