Product Manager Usability (m/w/d)

Jobtyp Job
Anstellung Festanstellung
Einstellungsort Berlin

BIOTRONIK ist einer der weltweit führenden Hersteller kardio- und endovaskulärer Implantate und Katheter für Herzrhythmusmanagement, Elektrophysiologie und Vaskuläre Intervention. Als global tätiges Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin bieten wir Spitzenlösungen auf dem neuesten Stand von Technologie und Forschung. Unser Erfolg basiert auf der Kompetenz und der ergebnisorientierten Zusammenarbeit unserer Mitarbeiter:innen.

Die Abteilung Connected Health im Bereich Strategic Marketing & Product Management CRM (Cardiac Rhythm Management) entwickelt Strategien und bringt BIOTRONIKs innovative Produktlösungen auf den Markt.

Ihre Aufgaben

  • Begleitung der Produktentwicklung von Medizinprodukten und als Usability Manager für Software, Externe Geräte, Apps und Services
  • Sicherstellen der Einhaltung regulatorischer Anforderungen (insbesondere IEC 62366-1)
  • Konzeptionierung, Planung und Durchführung von Usertests mit klinischen Anwender:innen
  • Betreuung von Produktentwicklungsprojekten mit Fokus auf Formativem Usability Engineering
  • Spezifikation von Anforderungen an das Produktdesign in enger Zusammenarbeit mit dem Produktmanagement

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium mit Schwerpunkt Usability Engineering, Human Factors oder vergleichbares
  • Erste Erfahrung im Usability Engineering (oder vergleichbares)
  • Sehr gute Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zu (planbaren) Dienstreisen

Was wir bieten

  • Attraktives Entgelt gemäß Tarif der Metall- und Elektroindustrie (West)
  • Familienfreundliche und flexible Arbeitszeiten
  • Zahlreiche Benefits (Zuschüsse zu Kantine, betrieblicher Altersvorsorge, Jobticket)
  • Lern- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bitte online über unser Bewerbermanagementsystem! Wir freuen uns auf Sie.

Kennziffer: 50948

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Es besteht grundsätzlich auch die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung

Ansprechpartner

Maria Roreger 
Telefon +49 (0) 30 68905 3575