Senior User Researcher:in (w/m/d)

Jobtyp Job
Anstellung Festanstellung
Umfang Vollzeit
Einstellungsort Berlin

DEINE AUFGABEN

Als Senior User Researcher:in bist du für die Forschungsaktivitäten in einem Projekt verantwortlich und unterstützt das multidisziplinäre Team bei der Umsetzung der Ergebnisse in umsetzbare Erkenntnisse, um digitale Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, die den Bedürfnissen der Nutzer:innen entsprechen. Du wirst auch eine beratende Rolle für andere Projektteams einnehmen und zur Praxis der Nutzerforschung beitragen.

Details zu der Rolle:

  • Du planst, entwirfst und bereitest eine Reihe von User-Research-Aktivitäten vor, um die Konzeption, Entwicklung und kontinuierliche Verbesserung der Produkte und Services des DigitalService unterstützen.
  • Du führst eine breites Spektrum an User-Research-Aktivitäten durch – vom Rekrutieren der Teilnehmenden und Vorbereiten von Gesprächsleitfäden bis zum Moderieren von Research-Sitzungen.
  • Du leitest Kolleg:innen bei der Analyse von Forschungsdaten an und fasst klare und umsetzbare Ergebnisse zusammen. Dabei arbeitest Du eng mit Kolleg:innen zusammen, die quantitative Daten sammeln, um ein umfassendes Bild des Nutzerverhaltens zu bekommen.
  • Du kommunizierst die Ergebnisse der Nutzerforschung, um dem Team und der gesamten Organisation zu einem tiefen Verständnis der Nutzenden und ihrer Bedürfnisse zu verhelfen.
  • Du arbeitest eng mit den Projektleiter:innen und multidisziplinären Teams zusammen, um die Ergebnisse der Nutzerforschung in Narrative und Maßnahmen umzusetzen, die zu wertvollen Änderungen in den Produkten und Services führen.
  • Du stimmst User-Research-Aktivitäten mit umfassenderen Plänen ab, um über Leistungsangebote und Organisationsstrategien zu informieren.
  • Du betreust und leitest Kolleg:innen an, die an Nutzerforschung beim DigitalService beteiligt sind, um die Qualität der Forschungspraxis sicherzustellen und zu verbessern, und trägst zum Wissensaufbau in der Designdisziplin bei.

DEIN PROFIL

  • Du hast Erfahrung in der Zusammenarbeit mit multidisziplinären Teams und wichtigen Stakeholdern über den gesamten Forschungs- und Entwicklungsprozess von Produkten und Services hinweg.
  • Du hast Erfahrung in der Unterstützung von Teams bei der Anwendung eines breiten Spektrums von Nutzerforschungsmethoden, Analyse- und Synthesetechniken und Ansätzen zur Präsentation und Vermittlung von Erkenntnissen.
  • Du bist in der Lage, qualitativ hochwertige Forschungsergebnisse in kurzen Zeitrahmen zu liefern.
  • Du hast Erfahrung darin, für User-Research zu argumentieren und skeptische Kolleg:innen und Stakeholder zu involvieren.
  • Du bist in der Lage, die komplexen Probleme zu verstehen, die ein Team zu adressieren versucht, und die Aktivitäten der Nutzerforschung so auszurichten, dass sie zur Entscheidungsfindung und zum Handeln beitragen.
  • Du bist in der Lage, alle Arten von Nutzenden in geeignete Forschungsaktivitäten einzubeziehen, um den Teams zu helfen, die Vielfalt der Nutzenden von Verwaltungsdiensten zu verstehen.
  • Die Rolle erfordert gute Deutsch- und Englischkenntnisse.

Bitte bereite Arbeitsbeispiele auf, die einen Einblick geben, wie Du User-Research-Projekte vorbereitet, geleitet, ausgewertet und kommuniziert hast, was der Kontext war und welche Herausforderungen es gab. Dafür kannst Du die STAR-Methode verwenden, um einen Überblick über Situation, Aufgabe (task), Aktivitäten (action) und Ergebnisse (results) zu geben.

WARUM WIR?

  • Wir bieten dir viel Verantwortung, vielseitige Aufgaben und spannende Gestaltungsmöglichkeiten mit einem Team, das von einer Mission getrieben ist und eine gemeinsame Vision teilt: Digitale Lösungen für und mit der Bundesverwaltung zu entwickeln.
  • Du hast die einzigartige Gelegenheit, in einem “Start-Up im Staat” mitzuwirken und dynamisch und agil zu arbeiten.
  • Flexible Regelung zum mobilen Arbeiten und ein Open-Space-Büro im Herzen von Berlin - mit Startup-typischen gesunden Snacks, Getränken und einer schönen Dachterrasse.
  • Du kannst dir aussuchen, mit welchem Betriebssystem du arbeitest. Wir arbeiten mit  Mac, Linux und Windows-Computern.
  • Deine mentale Gesundheit ist uns wichtig. Mit nilo.health unterstützen wir dich, auf dein Wohlbefinden zu achten.
  • Wir bieten dir marktübliche Gehälter sowie ein jährliches Weiterbildungsbudget bis max. 2000€ mit bis zu 5 freien Tagen - unabhängig von Rolle und Level. Im Rahmen dessen ermöglichen wir dir auch, Sprachkurse wahrzunehmen.

Wir schätzen eine vielfältige Belegschaft und ein integratives Arbeitsumfeld wert. Wir begrüßen daher alle Bewerbungen - unabhängig von Alter, Nationalität, (ethnischer) Herkunft, Geschlecht, Religion, Weltanschauung, sexueller Identität oder Behinderung.

Daher möchten wir dich bitten, in deinem CV auf ein Foto von dir zu verzichten sowie Informationen zu deinem Wohnort, Alter, Geschlecht, Familienstand oder Ähnlichem zu streichen. Eingehende Bewerbungen prüfen wir lediglich auf ihre fachliche Qualifikation und die für die jeweilige Stelle erforderlichen Schlüsselqualifikationen.

Außerdem kannst du hier mehr über unseren Design Ansatz erfahren.

Jetzt bewerben

Ansprechperson

Corinna Kley
E-Mail corinna.kley@digitalservice.bund.de