10.07.2019
Service Designer (m/w/d)

Jobtyp: Job
Anstellung: Festanstellung
Einstellungsort: München

Die MAN Truck & Bus sucht am Standort München für den Bereich Informatik zum 01.06.2019

Ihre Aufgaben

  • Du begleitest unsere Product Owner bereits in einer frühen Projektphase und unterstützt sie bei der Erhebung und Definition von Anforderungen. Dabei untersuchst Du zusammen mit dem Team das Verhalten von Nutzern und leitest daraus Hypothesen ab.
  • Um die Problemstellungen gemeinsam mit den Kunden zu erarbeiten, nutzt Du entsprechende Methoden (z.B. Personas, Journey Maps, Service Blueprints) und Workshopformate, um darauf basierend Ideen und Lösungen zu entwickeln
  • Während der Entwicklung unterstützt Du unsere internen und externen Entwicklungsteams bei der Ausarbeitung der Lösungen, indem Du User Flows konzipierst, sowie Scribbles, MockUps oder Prototypes erstellst und die erarbeiteten Ideen und Lösungen mit den Nutzern testest
  • Dabei stellst Du jederzeit die Konsistenz und Geschäftsrelevanz der definierten Anforderungen sicher und stimmst Dich mit den Product Ownern und Stakeholdern ab

Ihre Qualifikationen

  • Du verfügst über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Produkt-/Servicedesign und/oder Medien-/ Kommunikationsdesign, bzw. hast vergleichbare Berufserfahrung
  • Deine mehrjährige Berufserfahrung macht Dich zu einem Experten im Bereich User Centered Design
  • Du hast eine Leidenschaft für UX-Themen und den Mut, konventionelle Denkweisen in Frage zu stellen, um den Kern eines Problems zu verstehen
  • Design Thinking (Double Diamond) ist für Dich nicht nur eine Methode sondern ein Teil deines Mindsets und Du bist sowohl in den frühen Phasen (Empathize, Define) als auch in der Konzeptionsphase (Ideation, Prototype, Test) zuhause
  • Du verfügst über ein breites methodisches Wissen (z.B. Shadowing, Interviews, Personas, Customer Journey, Service Blueprint,Kreativtechniken) und die Fähigkeit zu konzeptionellem Denken, was Dich bei der Entwicklung von neuen Produkten und Services unterstützt
  • Du bist in der Lage Deine Ideen und Konzepte zu visualisieren (z.B. Scribbles, Wireframing, Low-/Medium-/High-Fidelity Prototypes), um sie mit Nutzern zu testen und den Entwicklern für die Umsetzung an die Hand zu geben
  • Tools wie Sketch, InDesign, Invision, Zeplin, JIRA und Confluence gehören für Dich zum Alltag
  • In bisherigen Projekten hast Du bereits agil (z.B. nach Scrum, Kanban) gearbeitet
  • Du bist Early Adopter und brennst für digitale Produkte und Geschäftsmodelle
  • Du trittst sicher auf und besitzt eine hohe Kommunikationsfähigkeit
  • Hohes Qualitätsbewusstsein und ein Analyseverständnis komplexer Zusammenhänge sind für Dich selbstverständlich
  • Du verfügst über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

 

Unser Technologiebereich kümmert sich um die am Markt und unseren Geschäftsbereichen ausgerichtete Entwicklung von digitalen Produkten und Services im Rahmen unserer IT bzw. Digital Roadmap. Wir nutzen ein cross-funktionales Umfeld für das Design unserer Produkte, moderne Werkzeuge unterstützen dabei unsere Arbeitsweise und Kommunikation. Wir sind interdisziplinäre Teams, welche als Intrapreneure in der Organisation agieren, nach Lean & Agile Methoden arbeiten und in frühen Testphasen unsere Produkte gemeinsam mit unseren Kunden validieren. Der Nutzer steht im Fokus und User Experience & Design ist für uns sehr wichtig. Wir nutzen neben unseren internen Systemen insbesondere auch cloudbasierte Technologien. Nutzung moderner Arbeitsweisen und Technologien fordern ein hohes Maß an Ausbildung unserer Mitarbeiter. Wir kooperieren mit Technologiepartnern am Markt und arbeiten mit Universitäten zusammen. Wir vernetzen uns in KnowledgemCommunities auch innerhalb des VW Konzern.

Ansprechpartner

Frau Stefania-Katerina Hilke (HR), Frau Stefanie Theis (Fachbereich)
Telefon: +49 (89) 1580-3719, 0160-91361823
Bewerbungs-E-Mail: stefanie.theis [at] man.eu