02.12.2019
User-Interface-Designer*in mit UX-Methodenkompetenz in freier Mitarbeit

Jobtyp: Job
Anstellung: Freiberuflich
Einstellungsort:
  • Frankfurt

Dein Herz schlägt für digitale Produkte? In einem dynamischen Medienumfeld fühlst du dich zuhause?

Dann designe mit uns die Apps und Web-Angebote des Hessischen Rundfunks.

Als freie*r Mitarbeiter*in (User-Interface-Designer*in) gibst du unseren digitalen Inhalten ein Gesicht und bildest zusammen mit Redaktionen und Technik ein agil arbeitendes Kreativteam in unterschiedlichen Projekten.

Interesse?

Wir hätten da ein paar Fragen:

  • Du setzt UX-Konzepte in ansprechende UI-Designs um und bist deshalb fit allen Adobe CC-Programmen (insbesondere XD), sowie Sketch, Craft, Invision, Designrichtlinien und Designguides?
  • Dein Handeln basiert auf dem User-Centered-Design-Prozess. Du wendest routiniert UX-Methoden wie User Research, Benutzertests, Personadefinition, Wireframing, Visualisierung durch Mockups, Prototyping an?
  • Du bist fit im Umgang mit Corporate-/Marken-Design-Vorgaben?
  • In großen Transformationsprozessen bleibst du cool?
  • Du hast Lust Design-Thinking-Workshops zu moderieren?

Fast alles mit „ja“ beantwortet und an einer freien Mitarbeit auf Honorarbasis interessiert?

Dann melde dich bei uns und zeige mit entsprechenden Referenzen, dass du sicher in der Konzeption und Umsetzung bist und die Bedürfnisse der Nutzer*innen verstehst.

Wir freuen uns auf deine aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, ein paar Arbeitsproben und alles, was wir noch über dich wissen sollten) bis zum 13.12.19 an die unten genannte Adresse oder per E-Mail (PDF-Datei) an: Jobs-MuM [at] hr.de

 

Ansprechpartner

Marion Meub
Bewerbungs-E-Mail: Jobs-MuM [at] hr.de