13.06.2019 |
Arbeitskreis Interkulturalität

Zweites Face-to-Face-Treffen des AK Interkulturalität an der Hochschule in Esslingen

Der AK Interkulturalität hat am 01.03.2019 in Esslingen an folgenden Themen gearbeitet:

Die Antworten zu IUID aus der GUPA-Mitgliederbefragung wurden zur Analyse an AK-Mitglieder verteilt (Themenidentifikation bei offenen Fragen, Evaluierbarkeit der Antworten, auf übergeordneter Ebene Identifikation von Unterschieden in der Beantwortung der Fragen in verschiedenen AKs (Anzahl der Antworten, Qualität (Evaluierbarkeit) der Antworten)). Außerdem wurden die Arbeitsprodukte für die Veröffentlichung auf der M&C 2019 festgelegt: Checkliste, Paper, Poster. Dazu wurden und werden initial verfügbare Checklisten gesammelt (BITV, 9241-41, etc.) und im AK verteilt, analysiert und mit wiss. Begründungen versehen und kategorisiert sowie im Paper dokumentiert, auf einem Poster erläutert und in einer Checkliste zusammengefasst, welche dann im AK-Workshop auf der M&C 2019 präsentiert und diskutiert werden sollen. Dort sollen auch die aktuellen Umfrageergebnisse zum Thema "Interkulturelles UI Design" sowie die Analyseergebnisse vorgestellt werden.

Inhalt des Workshops des AK Interkulturalität auf der M&C 2019:

  • Kurzvorstellung AK
  • Präsentation der Analyse der Antworten aus der GUPA-Umfrage
  • Vorstellung gewünschter Themeninhalte der GUPA-Mitglieder für den AK
  • Präsentation und Diskussion des Inhalt der AK-Checkliste
  • Abschluss 

Jeder ist herzlich eingeladen, an dieser Veranstaltung teilzunehmen!