Methoden & Werkzeuge
Nützliche Software

  • Abstract

    Mit Abstract können Designer ihre Sketch-Dateien versionieren und verwalten. Durch die Git-Technologie bietet Abstract Design-Teams einen leichtgewichtigen Workflow und nützliche Tools für die Zusammenarbeit.

    Mehr erfahren: https://www.abstract.com/

    Abstract
    3
  • Adobe Photoshop

    Adobe Photoshop ist ein führendes Bildbearbeitungsprogramm und unterstützt u. a. die Arbeit von UI Designern. Es bringt unzählige Funktionen mit sich, wie z. B. Transparenz für pixelbasierte Bilder sowie Vektorgrafiken. Photoshop ermöglicht die Bearbeitung von Bildern in mehreren Ebenen.

    Mehr erfahren: https://www.adobe.com/products/photoshop.html

    Adobe Photoshop
    1
  • Affinity

    Affinity ist ein Design-Tool, mit dem sich viele Projekte für Vektor- und Rasterdesign erstellen lassen, wie zum Beispiel Konzeptgrafiken, Druckprojekte, Logos, Icons, UI-Designs, Mockups.

    Mehr erfahren: https://affinity.serif.com/de/

    Affinity
    1
  • Axure RP

    Mit Axure RP erstellst du sowohl Low-Fidelity- als auch High-Fidelity-Prototypen, mit denen du realistische und funktionale Interaktionen und Funktionen erstellen kannst. Der Funktionsumfang von Axure umfasst u. a.:

    • Event Trigger, Bedingungen und Aktionen
    • Funktionierende Formulare
    • Funktionierende Textfelder
    • Auswahllisten und Radio Buttons
    • Container mit mehreren Zuständen
    • Popups bis hin zu scrollbaren, mobile Screens zum Scrollen und Swipen
    • Datengesteuerte Benutzeroberflächen
    • Datengesteuerte Tabellen und Raster, die sich dynamisch sortieren und filtern lassen
    • Adaptive Views
    • Views für Desktop, Tablets und Smartphone auf derselben Seite erstellen

    Mehr erfahren: https://www.axure.com/

    Logo Axure RP
    1
  • Balsamiq

    Balsamiq ist ein schnelles und einfaches Wireframing-Tool, mit dem du deine Ideen für User Interfaces skizzieren kannst.

    Das Look-and-Feel entspricht handgezeichneten Skizzen auf Papier. Es hilft dabei, sich auf die Struktur und den Inhalt zu konzentrieren (und vermeidet so, dass sich langwierige Diskussionen über Farben und Details entspinnen, die erst später im Prozess stattfinden sollten). Es spart dadurch viel Zeit bei Gesprächen mit Designern und Entwicklern. Damit ist es gerade in der Ideation Phase ideal, um Lösungen zu generieren und zu testen.

    Mehr erfahren: https://balsamiq.com/

    2
  • Figma

    Das kollaborative Design-Tool bietet sowohl klassische Designfunktionen und -systeme als auch digitale Prototypen an. Darüber hinaus können mehrere Anwender in Echtzeit an der gleichen Datei arbeiten.

    Mehr erfahren: https://www.figma.com/

    Logo Figma
    3
  • Framer

    Framer ist ein vektororientiertes Design-to-Code-Zeichenprogramm. Das Tool generiert einen Programmcode während des Zeichenvorgangs.

    Mehr erfahren: https://www.framer.com/

    Logo Framer
    1
  • InVision

    Diese Design- und Entwicklungsplattform ist vektorbasierend und ermöglicht das Entwickeln von hochauflösende Web- und Mobile-Prototypen.

    Mehr erfahren: https://www.invisionapp.com/

    Logo invision
    1
  • Marvel App

    Die Marvel App ermöglicht das Arbeiten mit einer Sketch-Anwendung und unterstützt das Importieren und Bearbeiten von externen Bildern.

    Mehr erfahren: https://marvelapp.com/

    Logo Marvel
    1
  • MS Powerpoint, Apple Keynote, Google Präsentation

    Auch Präsentationsprogramme, wie MS PowerPoint, Apple Keynote und Google Präsentation eigenen sich, um Prototypen zu erstellen.

    Bild für verschiedene Präsentationsprogramme
    2
  • Sketch

    Sketch ermöglicht es Mac-Nutzern, einen kollaborativen Designprozess zu gestalten, von einfachen Grafiken bis hin zu funktionsfähigen Prototypen.

    Mehr erfahren: https://www.sketch.com/

    Logo Sketch
    1
  • UXPin

    UXPin ist eine Wireframe-Anwendung, mit der sich Dateien aus Sketch und Photoshop öffnen und bearbeiten lassen. Darüber hinaus können mehrere Nutzer parallel an einem Projekt arbeiten.

    Mehr erfahren: https://www.uxpin.com/

    Logo UXPin
    1
  • Zeplin

    Mit Zeplin können Teammitglieder aus verschiedenen Bereichen, vor allem Nicht-Designer wie Produktmanager und UX Writer, gemeinsam an Designs arbeiten. Mit Zeplin kannst du auch fertige Entwürfe aus Figma, Adobe XD und Sketch veröffentlichen. Du kannst mit Flows User Journeys definieren und dadurch schnell fehlende Anwendungsfälle identifizieren oder Interaktionsszenarien vorhersagen. Durch Annotations lassen sich z. B. Verhaltensweisen dokumentieren, Anforderungen teilen und API-Endpunkte markieren.

    Mehr erfahren: https://zeplin.io/

    logo Zeplin
    1