Summer School

Vom 7. bis 9. August 2024 (Mittwoch bis Freitag) ermöglicht dir die Summer School, ein Human Centred Design Projekt von A bis Z kennenzulernen. Angereichert wird dies mit Impulsvorträgen im Bereich Usability und User Experience, präsentiert von Referierenden aus Lehre und Industrie.

Du kannst dich ab März 2024 bewerben.

Bis Sonntag, den 30. Juni 2024 hast du Zeit, deine Bewerbung einzureichen.
Bis KW 29 informieren wir dich, ob du dabei bist.

Wenn du Fragen hast, schicke uns eine E-Mail an summerschool@germanupa.de.  

Bitte um dieses Video zu sehen.

Eckdaten zur Summer School

  • 7. - 9. August 2024 (Mi - Fr)
    • Anreise bis 17:00 Uhr
    • Abreise ab 17:00 Uhr
  • Location: Klosterhotel Bronnbach (bei Wertheim)
    • Unterbringung im Doppelzimmer (Einzelzimmer gegen Aufpreis möglich)
    • Vollpension: Frühstück, Mittag- und Abendessen, Getränke im Seminarraum

Was du mitnimmst

  • Betreuung, Mentoring & Networking mit Senior-ExpertInnen aus Industrie und Lehre.
  • Übe Methoden für deinen UX- und Usability-Alltag anhand eines kompletten Projekts mit dem Human Centred Design Prozess (am Ende habt ihr einen getesteten Papier-Prototypen).
  • Diskussionsabend - unser "Job Campfire" zum Berufseinstieg und Karrierestart als Usability Professional. Hier könnt ihr den ExpertInnen alle Fragen stellen, die euch unter den Nägeln brennen und die ihr schon immer einmal stellen wolltet.
  • ​Vernetze dich in deiner Branche und baue dein Netzwerk weiter aus: 16 Young Professionals, mit denen du zusammenarbeiten wirst, und unsere Senior-ExpertInnen aus Industrie und Lehre.
  • Du erhältst am Ende ein Zertifikat über deine Teilnahme.

Rahmenprogramm

  • Mach mit beim Morgen-Yoga-Programm (für alle, die vor dem Frühstück schon Lust haben)
  • Lerne mehr über das Kloster bei einer Klosterführung am Donnerstagnachmittag
  • und außerdem:
    • Leckeres Essen
    • Zeit, euch zu vernetzen und kennenzulernen - bringt gerne ein Spiel für Abends mit

Wer kann teilnehmen?

Du machst gerade erste Schritte im Bereich UX oder befindest dich in einem Studium oder einer Ausbildung im Bereich UX / UI oder HCI. Du hast Lust darauf, ein UX-Projekt mit anderen zu bestreiten, bist engagiert und neugierig, dich in die Branche und Ihre Praxisthemen einzufinden? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung!

Bei gleicher Qualifikation bevorzugen wir Mitglieder der German UPA. Denn wir wollen die Gemeinschaft unseres Berufsverbandes stärken. Als Mitglied hast du viele Vorteile, u.a. Vergünstigungen auf Veranstaltungen, Zugang zu weiteren Formaten, etc.

Aber natürlich kannst du dich auch bewerben, wenn du kein Mitglied bist. Dann erhältst du eine Probe-Mitgliedschaft nach Ende der Veranstaltung und kannst dir die German UPA einmal ansehen. 

Diese Coaches begleiten die Summer School 2024

Caroline Hotze - Senior UX Expertin

Caroline hat Psychologie in Leipzig und Berlin studiert und ist zertifizierte Trainerin – zuletzt hat sie als Team Lead UX/UI bei einem IT Dienstleister gewirkt. Durch Tätigkeiten im HR Projekt- und Change Management, entdeckte sie ihre Leidenschaft für Usability & User Experience und bildete sich u.a. mit der Teilnahme an einem UI / UX Design Bootcamp in Barcelona und dem CPUX-F Zertifikat aus. Sie hat fast 2 Jahre als Beraterin in einer UX Agentur gearbeitet und baute anschließend über 3,5 Jahre einen neuen UX-Unternehmensbereich und ein UX-Team bei einer QA Agentur in Köln auf. 

Sie beherrscht ein breites Spektrum an Methoden des Human Centered Designs mit Fokus auf User Research, hält Vorträge, veröffentlicht Blogbeiträge oder ist aktiv bei UX Veranstaltungen. Zudem engagiert sie sich leidenschaftlich gern für die Nachwuchsförderung von jungen UX-Professionals. . 

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/caroline-hotze/

Janine Fischer - eresult GmbH

Janine Fischer ist Principal UX Consultant bei der eresult GmbH und berät ihre Kund*innen bei der Umsetzung von Studien: Welche Methode ist die richtige? Wie hoch soll die Stichprobe sein? Uvm.

Sie hat einen großen praktischen Erfahrungsschatz an Methoden: Über die Durchführung von UX-Research, UX-Testing, Eyetracking, Fokusgruppen bis hin zu Design Sprint und Design Thinking. 

Janine studierte Psychologie an der Universität Koblenz Landau. Schwerpunkte ihres Studiums waren Medien- und Kommunikationspsychologie und Wirtschaftspsychologie. Hier eignete sie sich unter anderem die methodischen Grundlagen der qualitativen und quantitativen Erhebung und Evaluation an.

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/janine-fischer-6b186a235/

Melanie Wieland - cosnova GmbH

Melanie Wieland (Diplom-Psychologin) arbeitet als Digital Researcher bei der cosnova GmbH - einem internationalen Kosmetikunternehmen. Sie arbeitet abteilungsübergreifend, unterstützt die Produktmanager für Kosmetik als auch Kollegen im Bereich der digitalen Anwendungen. Ein großer Bereich Ihrer Aufgaben behandelt neben dem klassischen qualitativen und quantitativen Research-Aufgaben auch die Implementierung und Begleitung von Consumer Centricity abteilungsübergreifend. Vorher war sie bei der eresult GmbH tätig - einer der führenden UX-Design Agenturen Deutschlands.

Melanie ist im Ehrenamt aktiv und leitet hier den Arbeitskreis Nachwuchsförderung, ist auf UX Events vertreten und Teil des Organisations-Teams "Usability-Testessen Mainz/Wiesbaden".

LinkedIn-Profil: https://www.linkedin.com/in/melanie-wieland/

Sabine Berghaus - Siemens AG

Sabine Berghaus arbeitet seit 2018 bei der Siemens AG in München, davor war sie als UX Designerin in verschiedenen Agenturen tätig. Sie ist Principal Key Expert für Digital User Experience bei Siemens Technology und beschäftigt sich in ihrer Arbeit vor allem mit UX-Management in komplexen Projekten, End-to-end Experience Design und UX für IoT-Lösungen.

Sabine studierte Internationales Informationsmanagement an der Universität Hildesheim und promovierte an der Universität St.Gallen im Bereich Business Innovation zu digitalen Transformationsstrategien. 

LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/sabineberghaus/ 

Rückblick auf die Summer School

Für eine ausführliche Rückschau auf unsere Aktivitäten besuche die Seite: Rückblick Summer School.

Du möchtest Sponsor für die Summer School werden?