Der ehrenamtliche Vorstand der German UPA

Im Rahmen der Vollversammlung (remote) am 25. März 2022 wurde der aktuelle ehrenamtliche Vorstand gewählt. Der sechsköpfige Vorstand ist vertretungs- und unterschriftsberechtigt.

Präsident: Andreas Lehmann

  • Strategie
  • Vorstandsleitung
  • Repräsentation
  • Kooperationen

Andreas, Inhaber des IT-Unternehmens „lemisoft“, arbeitet seit über 15 Jahren als Usability- und User Experience-Berater für namhafte Firmen und Branchenführer der Medizintechnik, Industrie, im Medienbereich und „Public Sektor“.

Von 2010 bis 2014 gehörte Andreas bereits dem Vorstand der German UPA als Vizepräsident an. In dieser Zeit organisierte er seitens des Verbandes die Konferenz „Mensch und Computer“ - u.a. in seiner geschäftlichen „Homebase“ München. Er engagiert sich in der Münchener UX-Community und gehört zu den Gründern des Arbeitskreises „Usability in der Medizintechnik“. 

Als Präsident der German UPA steht für ihn eine engere Vernetzung mit anderen Verbänden und der Politik im Fokus - strategisch auf Verbandsebene und inhaltlich in den Arbeitskreisen.

E-Mail: andreas.lehmann@germanupa.de
Twitter: @GUPA_President

Vize-Präsident: Thomas Jackstädt

  • Vertretung Präsident
  • Veranstaltungen
  • Usability Professionals
  • World Usability Day

UX Design und Informationsarchitektur sind die Kernbereiche meiner Arbeit. In meiner Agentur JAWECO setzte ich dies mit regionalen Kunden in der Rhön um. Als Freelancer arbeite ich bei großen Internationalen Firmen. Dieser Kontrast ist für mich spannend und der Wissenstransfer bringt Mehrwert für alle Seiten. In lokalen Vereinen arbeite ich bereits seit 2011. Im April 2014 bin ich in die German UPA eingetreten und arbeite seit Ende 2014 im AK User Research mit. Ich freue mich darauf den Vorstand zu unterstützen und unsere Vorstellungen als „UX Menschen“ weiter zu tragen.

E-Mail:thomas.jackstaedt@germanupa.de
Twitter: @GUPAVizePraesi

Schriftführer: Michael Jendryschik

Michael Jendryschik
Michael Jendryschik
Michael Jendryschik
  • Offizielle Dokumente
  • Interne Prozesse
  • Webseitenbetrieb
  • Infrastruktur

Michael Jendryschik treibt mit mehr als 16 Jahren Berufserfahrung in unterschiedlichen Positionen und Rollen die menschzentrierte Entwicklung digitaler Produkte voran. Bereits während seines Studiums der Allgemeinen Informatik faszinierte ihn die Schnittstelle zwischen Menschen und Software. Diese gestaltete er in den folgenden Jahren zunächst als Entwickler und Leiter von Web- und E-Commerce-Projekten. In dieser Funktion nahe an den Anforderungen der Kunden, Anwender und Nutzer erkannte er das Potenzial der menschzentrierten Entwicklung. In den folgenden Jahren sammelte er theoretisches und praktisches Wissen auf diesem Feld, zum einen durch Zertifizierungen (Fraunhofer FIT, CPUX-F), zum anderen als UX Engineer und Berater bei der Entwicklung von Software-Anwendungen für unterschiedliche Kunden. Aktuell ist er Senior UX Manager bei der KPS AG in Dortmund.

Als Mitglied des Arbeitskreises „Qualitätsstandards“ erarbeitet er Standards für die Qualitätsmessung in modernen Usability- und User-Experience-Prozessen. Darüber hinaus setzt er sich als Gründungsmitglied und Organisator des „UX Meetup Metropole Ruhr“ für den Austausch zwischen UX Professionals, Designern und Entwicklern in der Region ein.

Als Schriftführer / Web Direktor kann Michael sowohl seine technische als auch seine menschzentrierte Perspektive einbringen, um die Infrastruktur des Verbandes nach den Anforderungen seiner Mitglieder weiterzuentwickeln und auszubauen.

E-Mail: michael.jendryschik@germanupa.de

Fachvorstand: Elske Ludewig

  • Koordination Arbeitskreise
  • Regionalgruppenbetreuung
  • Internationale Beziehungen

Elske ist studierte Soziologin, Psychologin & Informatikerin sowie CPUX-F zertifiziert. Sie ist seit 13 Jahren als User Experience Consultant und Managing Director bei der Agentur eresult tätig. Hier betreut sie Kunden aus vielen verschiedenen Branchen entlang des gesamten User Centered Design Prozesses. So führte sie alle Methoden schon einmal selbst durch und teilte ihr Wissen in Seminaren, Workshops und auf einschlägigen Blogs. Daneben veröffentlichte Elske 2020 das Buch „Usability und UX für Dummies“. Elske möchte, neben den Führungsaufgaben in ihrer täglichen Arbeit ,als Fachvorstand wieder einen stärkeren Bezug zu den operativen UX-Themen bekommen und die Ergebnisse aus den Arbeits- und Regionalgruppen sichtbar und nutzbar machen.

E-Mail: elske.ludewig@germanupa.de

Öffentlichkeitsarbeit + Marketing: Matthias C. Schroeder

  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Lobbyarbeit
  • Corporate Design
  • ​Medienproduktion

Seit 2004 engagiert sich Matthias in der German UPA und war von 2008 bis 2014 bereits im Vorstand für Marketing/PR verantwortlich.

Matthias hat vor seinem Studium für eine lokale Zeitung und Fernsehen sowie eine Werbeagentur gearbeitet. Nach seinem Interface Design Studium hat er sein eigene User Experience Agentur gegründet und diese ~10 Jahre als Geschäftsführer und UX Director geführt ... und diese dann verkauft.
Nach dem er 6 Jahre in den USA gelebt hat, arbeitet er aktuell immer noch (von Berlin aus) für ein amerikanisches Unternehmen als Product Designer. 

Mit seiner Vorstandsarbeit möchte er neue und insbesondere Nachwuchs-UX’ler erreichen und für einen Austausch begeistern.

Er freut sich auf Feedback und Anregungen unter:

E-Mail: matthias.schroeder@germanupa.de

Schatzmeister: Roman Reindler

  • Mitgliederverwaltung
  • Beitragssachbearbeitung
  • Abrechnungen
  • Kassenbericht

Als gelernter Banker bringt Roman die idealen Qualifikationen für die Aufgabe des Schatzmeisters mit. Auf dieser Basis beschäftigt er sich seit 1999 hauptberuflich mit der Usability und der User Experience von Bankanwendungen bei Atruvia - dem IT-Dienstleister der genossenschaftlichen FinanzGruppe.

E-Mail: roman.reindler@germanupa.de